Montag, 28. April 2014

Einschlagdecke

Zu der bereits gezeigten Babykombi war noch eine Einschlagdecke für die Babyschale gewünscht. Die Stoffe hat sich die Mama selbst ausgesucht, ich durfte nur noch nähen. Außen aus Baumwollpopeline, innen mit Sommerfrottee gefüttert, damit es nicht zu warm ist für ein Sommer-Baby. Hinten mit Schlitzen versehen für den 3- bzw. 5-Punkt-Gurt. Verziert mit dem süßen Herzornament aus der tollen GirliElephant-Datei von enememeins.
Dazu ist noch ein kleiner Anhänger für die Babyschale entstanden, der es aber leider nicht auf's Foto geschafft hat ;-)

Ich hab die Decke mal für die Fotos in unsere Babyschale gelegt. Das passt aber nicht so wirklich gut zusammen...







Schnitt: von einer vorhandenen Decke abgenommen

Stoffe: über Dawanda

Stickdatei: GirliElephant von enemenemeins bei Kunterbuntdesign 

Das Fußsäckchen geht zu Kiddikram und Meitlisache.

Ich wünsche Euch eine tolle Woche!!
Liebe Grüße
Bea

Freitag, 25. April 2014

Und gleich noch...

...eine Tasche hinterher - bzw. ein Täschchen ;-)

Aber zuallererst möchte ich mich bei Euch bedanken für die lieben Kommentare zu meiner Wickeltasche!!! Ich bin total von den Socken und freu mich grad ganz doll darüber! Und dann möchte ich meine neuen Leser begrüßen! Schön, dass Ihr da seid!!! :-)

Mein innerer Lemming hat gejubelt, als klar war, dass Emma wieder einen Taschenspieler-Sew-Along zur zweiten Farbenmix-Taschenspieler-CD macht, und ich wollte unbedingt mitmachen. Alle Taschen schaffe ich zeitlich nicht, deswegen habe ich mir nur ein paar ausgesucht. Anfangen wollte ich dann diese Woche mit dem Ordnungshelfer. Da ich im Moment ständig zwischen mehreren Taschen hin und her wechsel (Wickeltasche, normale Tasche, Einkaufstasche etc.), finde ich die Idee ganz praktisch, meinen ganzen Krimskram in einer separaten Tasche zu haben, die man nur noch in die aktuelle Tasche packt und sofort alles an Bord ist. Ich konnte mich lange nicht für einen Stoff entscheiden, also habe ich einfach den Stoff meiner Lieblingstasche genommen, den Vögelchen-Stoff von Stoff und Stil. Und wenn man sich Zeit nimmt und sorgfältig arbeitet, ist der Ordnungshelfer auch sicher schnell und einfach genäht :-D

Ich bin gespannt, ob er sich im täglichen Gebrauch bewährt, ansonsten bekommt er eine andere Bestimmung ;-)






   
Und jetzt ab damit zum TSA.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Bea

Donnerstag, 24. April 2014

Wickeltasche

Ich habe ein paar Wickeltaschen, aber es ist ja klar, dass ich auch eine Selbstgenähte brauche... Allerdings ist sowas für mich ein echtes Großprojekt, schließlich trage ich sie jetzt ja ein Weilchen mit mir rum, und so soll alles passen! Stoffe und Schnitt auszusuchen zog sich ewig hin, und auch für die Umsetzung brauchte ich dann einiges an Zeit. Immer mal wieder zwischendurch hab ich dran genäht.
Entstanden ist ein Weekender von Farbenmix, mit einigen Änderungen. Außen Wachstuch, innen wasserabweisender Jackenstoff, damit ich sie bei Bedarf auch mal auswischen könnte. Außerdem habe ich einige zusätzliche Innen- und Außentaschen angebracht, so haben Windeln, Feuchttücher, Fläschchen etc. ihren Platz und fliegen nicht wild in der Tasche rum. Außerdem gibt es ein Handyfach und einen Karabiner für den Schlüssel, damit ich ihn gleich griffbereit habe. Außen gibt es noch ein Reißverschlussfach für eine Wickelunterlage oder auch mal Schmutzwäsche.
Der Schultergurt kann abgemacht werden. Außerdem lässt sich die Tasche mit Karabinern am Kinderwagen einhängen, so muss man sie nicht immer schleppen ;-)
Und ein echtes Raumwunder ist sie - in keine andere Wickeltasche bekomme ich so viel rein! Und wenn unsere Wickelzeit vorbei ist, werde ich sie garantiert anders weiter nutzen können!




Schnitt: Weekender von Farbenmix

Wachstuch: Kleinkariert-Stoffversand via Dawanda

Jackenstoff: BonnyBee


Und damit verlinke ich diesen Beitrag heute wieder zu RUMS. Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag!

Liebe Grüße
Bea

Dienstag, 22. April 2014

Easy Jumper

Schon lange wollte ich den Easy Jumper von Christel/Unicoom ausprobieren. Leider fehlte mir meist die Zeit, jetzt habe ich sie mir aber genommen. Schließlich endet der Schnitt bei Gr. 80, wir sind aber eigentlich schon bei mindestens 86 angekommen... Also habe ich erstmal ein Probestöffchen verwendet und den Schnitt etwas angepasst. Als der Hafenkitz von Alles für Selbermacher hier ankam, fand ich ihn doch schon ziemlich... nunja.... pink ;-) Und als ich zugeschnitten habe, fragte mein Mann ganz entsetzt: "Was ist DAS denn für ein Stoff?!" Soviel dazu ;-) 
Angezogen finden wir ihn aber jetzt beide richtig niedlich und passend für die kleine Maus! Aber seht selbst:





Und obwohl ich das Oberteil und die Beine verlängert habe, finde ich ihn schon ein bißchen knapp. Die Weite ist aber okay. Bei den nächsten werde ich dann das Oberteil noch weiter verlängern. Denn dass ich den Schnitt noch mal nähe, steht auf jeden Fall fest! So ein süßer, bequemer Schnitt, der außerdem noch total schnell genäht ist :-) Jetzt kann ich also die "guten" Stöffchen verarbeiten, ich hab schon ein paar Versionen im Kopf ;-)

Vielen Dank, liebe Christel, auch an dieser Stelle noch mal für das tolle Freebook!!! :-)


Stoff: Alles für Selbermacher via Dawanda (in rosa aber wohl schon ausverkauft)

Schnitt: Freebook Easy Jumper von Unicoom



Und dieser Beitrag geht an My kid wears, Creadienstag und Meitlisache

Ich wünsche Euch einen guten Start in die kurze Woche!
Liebe Grüße
Bea


Donnerstag, 17. April 2014

Sakura und RUMS #16

Zu meinen Lieblingsstiefeln brauchte ich "unbedingt" ein passendes Oberteil! Entstanden sind dann gleich zwei - ein Longsleeve und eine Nicki-Tunika, so bin ich für jedes Wetter gerüstet ;-)
Das Shirt ist eine Zoela, genäht aus einem älteren Hilco-Campan in schwarz-pink, die Tunika ist eine Amelia, beides bestickt mit der tollen Sakura-Datei von Smila's World - passend zur Kirschblüte (zumindest hier im Norden!), zusätzlich bebügelt mit einem Glitzermotiv, ebenfalls von Smila.
Die Bilder hat dieses Mal meine Große gemacht - ich finde, das hat sie schon ganz gut gemacht! Und ich musste immer wieder ein Auge auf die Kleine werfen, damit die keinen Unfug anstellt. Das waren schon erschwerte Bedingungen ;-)







  
Schnitte: Amelia und Zoela von Farbenmix

Stoffe: aus dem Bestand und vom Stoffmarkt

Stickdateien und Glitzermotiv: Smila's World


 
 Und damit bin ich heute wieder bei RUMS dabei!

Heute möchte ich mich mal bedanken für Eure lieben Kommentare hier auf meinem Blog - ich freu mich über jeden! Und bei meinen lieben Lesern - schön, dass Ihr da seid!!! :-)

Ich wünsche Euch ein frohes und schönes Osterfest!

Liebe Grüße
Bea

Dienstag, 15. April 2014

Matschhose

Wir haben hier gerade allerfeinstes Aprilwetter (aber es soll jetzt jeden Tag langsam besser werden, juchuh!!!!) Darum brauchte die Kleine noch auf die Schnelle eine Matschhose (ihre erste ;-)), weil Gras und Sand im Moment immer schön feucht sind. Und da ich noch was von der 1. Auflage des wasserfesten Farbenmix-Staaars habe, war schnell klar, woraus die Hose wird. Als Schnitt habe ich eine normale Latzhose aus einer älteren Ottobre gewählt. Die werde ich allerdings beim nächsten Mal (ja, es wird ein nächstes Mal geben!) ruhig etwas weiter zuschneiden und dann auch den eigentlich vorgesehenen Gummizug im Rücken einarbeiten.
Weil es schnell gehen sollte, ist mir etwas passiert, was mir schon ewig nicht mehr passiert ist! Ich habe irrtümlich die Rückseite bestickt... Was tun?! Ich habe also auch noch die Vorderseite bestickt. Jetzt hat die Hose halt entgegen der Planung vorne UND hinten eine Stickerei, dafür musste ich auf den Gummizug hinten verzichten, denn die Naht wäre genau durch die Appli gegangen. Naja, ist jetzt auch nicht unbedingt notwendig!
Und nachher werde ich noch Knöpfe und Knopflochgummi anbringen, um sie unter den Füßen festmachen zu können. Dazu bin ich heute während ihres Mittagsschlafs nicht mehr gekommen. Aber die Hose hat sich heute auch so schon bewährt beim Matschepampe kochen :-D






 Und damit verlinke ich mich heute zum Creadienstag und Meitlisache.


Schnitt: Little Traveller, Ottobre 1/2013

Stickdatei: Baden gehen von Anja Rieger


Liebe Grüße
Bea
 

Montag, 14. April 2014

My kid wears

Endlich habe ich es mal geschafft, meine Große vor die Kamera zu bekommen, wenn sie die Kombi von hier trägt. Und ich bin froh, dass ich den Rock fertig gemacht habe - ich finde, er steht ihr super!!! :-)
Die Kleine trägt ein Shirt aus der Zwergenverpackung 1. Dafür habe ich ein Schätzchen von Lillestoff angeschnitten, die Ärmel sind aus Lillestoff Vichyjersey, die Ellenbogenpatches habe ich dazugebastelt... Ich habe mir fest vorgenommen, meine Streichelstöffchen jetzt nach und nach auch mal anzuschneiden - es bringt ja nix, sie weiter zu streicheln und hinterher will keins meiner Mädels sie mehr anziehen ;-)






Und weil es heute so gut passt, verlinke ich diesen Beitrag zu My kid wears - bzw. My kids wear ;-) 


Schnitt Shirt: Zwergenverpackung 1, Farbenmix

Stoffe Shirt: Lillestoff

Schnitte, Stoffe und Stickdateien Kombi: sh. hier


Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart!

Liebe Grüße,
Bea



Donnerstag, 10. April 2014

Kanga und RUMS #15

Angesichts des uzzeligen Wetters war mir mal wieder nach was Kuscheligem! Ich muss zugeben, ich bin eh 'ne Frostbeule... ;-)
Entstanden ist ein Kanga in mittlerer Länge mit Taschen aus dem tollen Maxi Dots-Nicki von Hamburger Liebe (leider jetzt bis auf ein Reststückchen aufgebraucht), ohne jeglichen Schnickschnack!
An Kanga habe ich einen Rollkragen gebastelt - Hoodies habe ich genug, und ein einfacher Rundhalsausschnitt ist mir zu wenig. Insgesamt habe ich den Schnitt etwas verschmälert, die Ärmel gekürzt und die Ärmelbündchen enger gemacht.
Dies ist mittlerweile mein 3. Kanga, und ich werde den Schnitt sicher noch öfter nähen!

Aufgrund des trüben Wetters habe ich heute leider nur schlechte Drinnen-Fotos.




Schnitt: Kanga von Farbenmix, hier oder hier


Und damit verlinke ich mich wieder bei RUMS. Wie gewohnt schaue ich heute abend in Ruhe nach Euren tollen Werken (die Kombi für meine Große habe ich ja zum Glück rechtzeitig fertig bekommen und dadurch wieder etwas mehr Zeit)!!!

Ich wünsche Euch einen tollen Donnerstag!
Liebe Grüße

Bea


Mittwoch, 9. April 2014

Drama Queen since 2006 - Geburtstagskombi

Meine Große ist heute 8 Jahre alt geworden (Wahnsinn, wie die Zeit vergeht...)
Und seit ihrem 2. Geburtstag gibt es jedes Jahr entweder ein Geburtstagsshirt oder eine -kombi. Dieses Jahr habe ich mich wieder für eine komplette Kombi entschieden. Und da ich für sie zum Glück noch bunt nähen darf, habe ich auch wieder ein bißchen getüddelt - das mache ich für sie in letzter Zeit nicht mehr sooo oft.
Lotte von Farbenmix stand schon lange auf meiner Liste, jetzt habe ich ihn als Geburtstagsrock endlich genäht. Aus pink gestreiftem Jeans von Hilco, mit Popeline von Stenzo gemixt, bestickt mit Lieblings-Stickdateien. 
Und es ging so ziemlich alles schief, was bei so einem Rock schiefgehen kann :-( Ich war kurz davor, das Ding in die Ecke zu schmeißen!!! (Könnte auch daran liegen, dass ich zu wenig Zeit hatte und das Teil ja zu einem bestimmten Termin fertig werden musste! Unter Zeitdruck passieren mir häufiger Fehler!) Aber ich habe durchgehalten, und ich finde das Ergebnis sogar ganz annehmbar. 
Und dazu gab es ein Tomboy-Shirt, bestickt mit der tollen Say-It-Big-Datei von Nelli/Bienvenido Colorido für meine kleine Drama Queen ;-), und Käfern von Smila. Ich hatte noch einen Rest von dem O*lily-Käferjersey, den wollte ich endlich mal vernähen - wer weiß, wie lange sie das noch trägt?! 
Jetzt wisst Ihr auch, womit ich mich in den letzten Tag jede freie Minute beschäftigt habe. Leider bin ich deswegen auch überhaupt nicht dazu gekommen, bei Euch mal reinzuschauen! Das werde ich aber in der nächsten Zeit auf jeden Fall nachholen!!!
 
Leider habe ich meine Große heute nicht erwischt (mit der Kamera ;-)), deswegen gibt es nur Bilder an der Puppe, die zugegebenermaßen mittlerweile zu klein ist...











Schnitte: Farbenmix Lotte, Tomboy


Stoffe: aus den Tiefen meines Stoffschrankes 


Und damit verlinke ich mich das 1. Mal bei Meitlisache!



Liebe Grüße
Bea  


Montag, 7. April 2014

Babykombi

Naja, eigentlich sind es sogar zwei Babykombis ;-), für die liebste Klassenlehrerin meiner Großen.
Immer wieder zwischendurch sind hier in der letzten Zeit Miniteilchen entstanden für ein kleines Mäuschen, das im Mai zur Welt kommt! Unschwer zu erkennen, was es wird, oder?!
Genäht aus den süßen Elefanten von Nosh Organics und dem tollen Little forest von Lillestoff. Und da ich mich nicht für einen Schnitt entscheiden konnte, sind gleich mehrere Teilchen entstanden - geht ja aber auch ratzfatz in dieser Minigröße!
Entstanden sind dann eine Mini Tami und Mini Lina mit einem immer wieder gern genähten (und getragenen) Regenbodenbody von Schnabelina und ein Strampelanzug Anton und eine Mütze nach einem Ottobre-Freebie.
Schon verschenkt und für gut befunden ;-)
Das Pink ist schwierig zu fotografieren, am ehesten entspricht wohl Bild 2 dem Originalton...







Da ich weiß, dass die werdende Mama hier mitliest: vielen Dank schon mal an dieser Stelle für die liebe Mail!!! :-) Ich melde mich später noch ausführlich!


Mini Lina, Mini Tami: ki-ba-doo

Regenbogenbody: Freebook von Schnabelina hier 

Strampelanzug Anton von Klimperklein hier oder hier 

Mützenschnitt Ottobre Freebie hier 

Stoffe: Nosh Organics via Stoffbüro, Lillestoff  


Und jetzt verlinke ich das noch nachträglich bei Kiddikram und Meitlisache!


Liebe Grüße
Bea