Donnerstag, 21. August 2014

Alva: Back to the roots,

...für Mamas dunkle Seite, oder auch: meine neue Fototasche - oder auch Wickeltasche, ganz nach Bedarf!
Darf ich vorstellen? Meine zweite Alva!!! Oder: Alva geht auch gruftig!
Meine neue Lieblingstasche!!!! Alva ist soooo vielseitig, das ist einfach toll!
Hier habe ich ja bereits angekündigt, dass im Rahmen des Probenähens für Lenilinchen eine zweite Alva entstanden ist! Die Stoffkombi für diese hatte ich schon ganz zu Anfang im Kopf, allerdings brauchte ich erst eine Probetasche, da Kunstleder ja manchmal tückisch sein kann!
Einige von Euch wissen ja bereits, dass ich bevorzugt schwarz trage! Das hat hauptsächlich damit zu tun, welche Musik ich am liebsten höre und zu welchen Festivals/Konzerten ich am liebsten gehe (natürlich auch, dass ich schwarz einfach mag!!!) Mit einem doch eher konservativen Job lässt sich dieser Kleidungsstil natürlich nicht immer vereinen, weswegen sich meine Klamotten ziemlich gewandelt haben. Trotz allem trage ich manchmal echt gern schwarze Sachen und gehe weiterhin gern zu Konzerten, und nun habe ich auch endlich die passende standesgemäße Tasche - selbstgenäht!!! Und in der hat sogar meine Kamera ihren Platz :-)






Nun hat auch endlich das Frl. Schwarze von Nic/Luzia Pimpinella, das ich seit Jahren schon an den verschiedensten Taschen spazieren trage, seinen endgültigen Bestimmungsort gefunden ;-)



Die Idee mit den Nieten in Verbindung mit dem Skulls-Leder ist von hier, mit freundlicher Genehmigung! Vielen Dank dafür!!!
Diese Alva ist komplett aus Kunstleder, gefüttert mit schwarzer Silikonpopeline. Wieder habe ich den Träger so ausgebildet, dass ich sie an den Kinderwagen anklipsen kann, denn auch als Wickeltasche macht sich Alva hervorragend!!!




Damit aber auch meine Knipse ein kuscheliges Plätzchen hat, wenn sie mit darf, habe ich für diese Alva einen Kameraeinsatz genäht. Dafür hat die liebe Antje von Rosaweich und Kuschelrot ein Tutorial speziell für Alva geschrieben, dass Ihr hier findet. Vielen lieben Dank dafür!!! <3



Das ebook zur Alva findet Ihr hier!

Kunstleder via Dawanda und ebay.


Webband: Farbenmix

Gurtband und Zubehör: Baender24.de

 Schrägband, Spitze, Paspel und Bodennägel: via Dawanda


So, und Donnerstag wird geRUMSt

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße,

Bea


Kommentare:

  1. Oh was eine coole gruftige Tasche...die dann aber doch noch bei näherem hinsehen etwas verspielt mit Paspel und Spitze glänzt. Wieder traumhaft verarbeitet. Ich wünsche Dir ganz viel Spass mit der Tasche. LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea, das ist echt mal eine gruftige Tasche! Und dafür das ich Totenköpfe eigentlich nicht mag finde ich Deine Tasche ziemlich cool! Die kommt bestimmt gut beim nächsten Konzert!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Boah...ich bin echt sprachlos! Das wäre genau meine Tasche! Die ist der Hammer! Um diesen Skull-Stoff bin ich auch schon ein paar mal rumgeschlichen. Den hast du hier echt toll in Szene gesetzt! Konservativer Job und der innere Grufti, ich kenne das ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Mega tolle Tasche, so vielseitig und der zusätzliche Kamaraeinsatz ist genial.
    L. G.
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. die ist ja mal mega cool

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Boah!! Ist die cool!
    Ich bin sprachlos!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bea,

    boahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Du haust mich wirklich um. WAHNSINN!! Also ich fand die andere Alva ja schon todschick, aber hier triffst Du glatt mein schwarzes Seelchen ... also okay, Totenköpfe sind nicht so meins, aber das Gesamtbild ist so schön stimmig und einfach der absolute Hingucker!!!! Wunderschön, ....

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  8. tja was soll ich sagen? ich glaube ich muss mal was bei dir in auftrag geben. angel

    AntwortenLöschen
  9. Krassomatengeile Tasche! Wenn ich die so irgendwo im Laden sehen würde, würde sie soooooofort gekauft werden!
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Total genial! Wusste gar nicht das man sowas wirklich so toll selber nähen kann! Prima! Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bea,
    also erstmal find ich die Tasche mit den Skulls einfach absolut genial!
    Und dann habe ich Dich mit dem "Liebster Award" ausgezeichnet. Was genau das bedeutet und wie das funktioniert, kannst du bei mir (aterpapilio.blogspot.de nachlesen)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Die Tasche ist der Hammer! Absolut toll gemacht! Die Zusammenstellung Kunstleder, Spitze, Nieten, ... passt einfach perfekt!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  13. Die Tasche ist einfach genial, die Zusammenstellung von verschiedenen Materialien ist einfach der Hammer...
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du vorbeischaust und Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!