Donnerstag, 6. November 2014

Mama Boony von Nanoda zum RUMS #45/14

Heute möchte ich Euch das Ergebnis des letzten Probenähens vorstellen. Dieses Mal durfte ich mal wieder etwas für mich testen, und zwar für die liebe Nadine von Nanodas kreative Welt. Ich freu mich immer sehr, wenn ich Teil ihres tollen Teams sein darf!! Deswegen an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Nadine, dass sie mir jetzt schon öfter ihr Vertrauen geschenkt hat!!!

Oberteile habe ich mir ja schon relativ viele genäht, aber eine Hose? Das ist schon ziemlich lange her, und eigentlich stand das auch gar nicht auf meinem Plan, aber dann kam Nadine mit Mama Boony. Und das ist echt ein Schnitt, der mich sofort begeistert hat! Nach sowas habe ich schon lange gesucht!!!
Mama Boony ist ein extrem wandelbarer Schnitt, der aus dehnbaren und festen Stoffen in lang oder kurz genäht werden kann. Zusätzlich sind im ebook Variationsmöglichkeiten enthalten sowie die Beschreibung, wie man die Hose in Passform und Länge an sich anpassen kann. Das ist ja für uns ziemlich wichtig, da wir doch alle sehr unterschiedlich gebaut sind ;-)

Aufgrund unseres momentanen Baustellen- und Umzugsstresses bin ich leider nur zu einer Version gekommen. Eine weitere Version ist zugeschnitten (und direkt in die Umzugskartons gewandert, ich komme jetzt doch nicht mehr zum Nähen), und ich habe noch ganz viele andere Versionen im Kopf. Und eventuell gibt es dann auch eine Partnerlook-Version mit meinen Mädels?! Denn bei Nadine gibt es ja auch die Boony für Mädels als Freebook in Nadines DIY-Gruppe - demnächst auch in der langen Version :-)

Zurück zu meiner Hose: genäht habe ich eine Kuschelmuschel-Hose aus Sommersweat mit pinken Akzenten (ich liebe solche Hosen, wenn ich zuhause bin und auf dem Sofa rumlümmel). Dazu habe ich ins Bündchen noch Ösen eingearbeitet und ein Bindeband eingezogen - das aber nur zur Deko ist. Da ich aus dehnbarem Stoff genäht habe, konnte ich eine Größe kleiner nähen als ich sonst trage. Aber sie ist trotzdem noch ein wenig groß. Dies wurde aber zum endgültigen Schnitt noch verändert und angepasst.

Aber Mama Boony geht natürlich auch ausgehfein, z. B. aus Jeans oder Cord, unten auch einfach gerade gesäumt. (Eine Jeansversion steht bei mir ganz oben auf der Liste, passender Jeans ist auch da :-)) Um Euch ein Bild über die Möglichkeiten zu schaffen, klickt Euch mal zu den Designbeispielen. Diese werden dort nach und nach veröffentlicht.

Das ebook bekommt Ihr seit heute hier. Und ich bin mit meiner Mama Boony seit gefühlten Ewigkeiten mal wieder bei RUMS dabei :-) Schaut auch bei den anderen Probenäherinnen vorbei (einen Teil findet Ihr sicher heute beim RUMS), denn einige davon verlosen ein ebook. Und auch auf Nadines Facebookseite habt Ihr die Chance, ein ebook zu gewinnen. 

Nun aber ein paar Bildchen:







Stoffe: Sommersweat von BonnyBee
Love Keys von Farbenmix via DieZauberfee
Rib Jersey von Stoff & Stil

Und da unser Umzug nun wirklich in absehbarer Zeit stattfinden wird, verabschiede ich mich jetzt von Euch an dieser Stelle! (Einen Post habe ich noch, aber mehr dazu in den nächsten Tagen!) Meine Maschinen sind verpackt, ein Teil der Stoffe auch, und in nächster Zeit wird vieles andere zu erledigen und organisieren sein. Außerdem haben wir nun schon keinen Telefon- und Internetanschluss, und das Posten mit einem begrenzten Kontingent ist etwas schwierig. Macht es gut, wir lesen uns in absehbarer Zeit wieder! :-)

Liebe Grüße
Bea

Verlinkt: RUMS, Out now, Meertje


Dienstag, 4. November 2014

Eine weitere Yvi

...ist während des Probenähens entstanden. Diese ist wieder für meine Große. Da ich für sie ja nicht mehr ganz so verspielt darf, habe ich eine etwas coolere Version genäht. Dafür habe ich ein bisschen gebastelt - dieses Mal mit Kapuze, unten wieder normal gesäumt, die Taschen mit Bündchen und an den Ärmeln ohne Bündchen, dafür mit Armpatches nach der tollen Anleitung von Heike/allerleikind. Vielen Dank dafür!!!
Ansonsten eher schlicht aus uni Jersey und gelben Chalk Stars. Meine Große liebt ihr neues Shirt, und auch die Kleine war ganz neidisch :-D Sie stand immer vor ihrer großen Schwester, zupfte am Shirt und rief: "Ich auch!!!" Gibt es eine schönere Bestätigung für sein Genähtes??? Okay, da muss ich also wohl noch mal ran ;-)

Yvi geht also auch in cool für Große. Und wer jetzt seine eigene Yvi nähen möchte: heute noch bekommt Ihr das ebook zum Vorzugspreis hier. Oder zum Normalpreis bei Dawanda. 

Weitere tolle Designbeispiele findet Ihr hier oder hier.







 Stoffe: Stenzo-Jersey von DieZauberfee, Chalk Stars von Käpynen via Sonnenschnuckel



Ich wünsche Euch einen schönen Tag!!
Ich muss mich erst mal dran gewöhnen, kein Internet und Telefon mehr zu haben ;-) (Dieser Post war vorbereitet...)

Liebe Grüße
Bea