Mittwoch, 13. Mai 2015

Erstkommunion - oder auch, warum es hier so ruhig war

Mein kleiner Blog hat ja nun schon länger etwas brach gelegen, und auch die Besuche in Euren Blogs sind in letzter Zeit etwas kurz gekommen. Das hat einen guten Grund: meine Große ist am Sonntag zur Erstkommunion gekommen. Und neben den Vorbereitungen für die Kleiderfrage (klar, dass das Erstkommunionkleid selbst genäht werden musste, oder?!), waren auch die Vorbereitungen für die Feierlichkeit eine große Herausforderung für mich, denn wir wollten die Feier gern bei uns zuhause durchführen. Und es soll ja schon möglichst perfekt sein! ;-)
Aber das ist nun alles vorbei, und ich hoffe, dass ab jetzt etwas Ruhe einkehrt bei mir und ich wieder mehr Zeit zum Bloggen finde. :-)

Nach wie vor ist DAS Schnittmuster für festliche Kleider für mich Feliz von Farbenmix, und so war von vornherein klar, dass das Erstkommunionkleid eine Feliz wird. Aus Brautsatin, mit Rüschen hinten, und die obere Schürze ist aus Spitze. Ein bisschen musste ich tricksen, damit man die Naht oben nicht sieht. Und so habe ich dort mit einem Beleg gearbeitet. Und da bei den Rüschen die Befestigung mit Webband wegfällt (soll ja schließlich alles weiß sein ;-)), habe ich das Rückenteil unterteilt und die Rüschen zwischengefasst. 

Da es morgens und vor allem in der Kirche immer noch ziemlich frisch ist, gab es noch eine Jacke dazu, aus kuscheligem Sweat nach dem Schnitt Girls Romantic Blazer von Schnittherzchen.

Meine Große jedenfalls war glücklich mit ihrem Outfit :-)


Das Kleid für die kleine Hummel war natürlich auch selbstgenäht - das zeige ich Euch dann später.

Und ich bin erst mal froh, dass der Tag überstanden ist. Denn nach der schönen Feier in der Kirche war es für mich doch sehr anstrengend, das Essen für alle Gäste selbst zu kochen und die Feier komplett bei uns auszurichten. Meine Schwester hat mir zum Glück sehr geholfen, ohne sie hätte ich es wohl nicht geschafft... Aber auch so war sehr viel zu tun, und nach einem stressigen Samstag nachmittag habe ich gefühlt den ganzen Sonntag in der Küche verbracht. Dadurch habe ich leider sehr wenig von der eigentlichen Feier mitbekommen, was mich schon sehr enttäuscht hat! Und für mich steht fest, dass ich das nächste große Fest nicht auf diese Weise feiern werde!!!

Leider ist weiß auf weiß schwierig zu fotografieren, aber ich hoffe, Ihr könnt doch das ein oder andere Detail erkennen ;-) Entschuldigt bitte die Bilderflut, ich bin verliebt - in Kleid und Kind :-)






















 Schnittmuster: Feliz von Farbenmix, Girls Romantic Blazer von Schnittherzchen

Stoffe: Brautsatin und Sweat von Stoff und Stil, Spitze via Dawanda


Ich wünsche Euch einen tollen Tag!!!
Liebe Grüße
Bea



 



 

 

Kommentare:

  1. Ganz ganz wunderschön geworden; alles alles Liebe zur Erstkommunion <3

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  2. Deine Tochter sieht so bezaubernd und zufrieden in ihrem Kleid aus! So schön!
    Alles Liebe zu diesem Ereignis!

    Liebe Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  3. Oh Bea, endlich habe ich es geschafft, mir die Bilder in Ruhe anzuschauen ... Traumhaft, traumhaft ... ich bin sprachlos! Einfach wunderschön und für Hübsch Dein großes Mädchen ausschaut. Hach ... ich muss erst einmal meine Kinnlade wieder einrenken, die liegt noch vor mir auf der Tastatur. Ich bin begeistert!

    Drück Dich Liebes
    Sandy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du vorbeischaust und Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!