Donnerstag, 21. Mai 2015

Let's Farbenmix - Summer Kids Sew Along Teil 2: Unella

Yeah, ich habe es tatsächlich noch geschafft, auf den letzten Drücker (auch wenn ich zwischendurch wirklich dran gezweifelt habe): unser 2. Beitrag in der ersten Woche des Summer Kids Sew Along von Bienvenido Colorido! :-) Und das war ein echtes Drama heute, aber dazu später mehr....

Für die kleine Hummel sollte es eine Unella-Tunika geben. Und dafür habe ich richtige Streichelstöffchen angeschnitten. Ich habe hier ja echte Stoffschätze liegen, die schon länger drauf warten, vernäht zu werden. Meine Große ist mittlerweile zu cool dafür ;-), und ich habe mir vorgenommen, diese Stoffe zu reduzieren, bevor auch die kleine Hummel aus dem Alter raus ist. 

So kamen hier also Room Seven-Stoffe, die Wiederauflage von Farbenmix des Mariposa-Stoffes sowie ein Fitzelchen PüReh zum Einsatz. Das zum Stoff passende Webband lagerte hier glücklicherweise auch noch :-) Insgesamt ist das gute Stück deutlich betüddelter als das Top der großen Schwester!

Aber eigentlich sollte es auch noch großzügig bestickt werden, und hier kam dann das Drama: aus Versehen habe ich heute morgen meine Stickmaschine geschrottet :-o Und trotz einiger Rettungstipps von Experten und Hin- und Herprobieren, ist es mir bislang noch nicht gelungen, sie wieder zum Laufen zu bringen :-( Ich bin richtig traurig, natürlich zum Einen, dass sie nicht mehr stickt, aber auch, dass ich die Tunika nun nicht ganz so fertig bekommen habe wie ursprünglich geplant... Ich hoffe, ich kann das bald nachholen!!!

Also stellt Euch die Bluse bitte mal noch reichlich bestickt vor! ;-) Und ja, ich weiß, bügeln hätte ich sie auch noch können!

Und wenn Ihr schon dabei seid, stellt Euch einfach auch noch den kleinen Lockenkopf dazu vor, der Euch aus der Bluse heraus angrinst! Denn da die Laune der kleinen Dame nicht wesentlich besser war als meine, als sie nach Hause kam, haben wir uns auch die Tragefotos gespart! Noch mehr Drama hätte ich heute nicht ertragen, deswegen kommt die Puppe zum Einsatz (die noch ein bisschen zu groß ist für die Tunika). Ich hoffe aber, dass ich auch die Tragefotos noch nachholen kann, evtl. nächste Woche mit der passenden Hose!? :-)

So, ich schicke jetzt diesen Beitrag noch zum Sew Along, und dann gehe ich leise in mein Kissen heulen! :-(








 
Stoffe: aus der Schatztruhe

Webbänder: Farbenmix

Schnitt: Unella-Blomma von Farbenmix 


Ich hoffe, Euer Tag verlief erfreulicher!

Liebe Grüße
Bea



Kommentare:

  1. Ach mesch, wie ärgerlich! Ich hoffe du kriegst die Maschine wieder zum Laufen!!!
    Aber ich finde, da muß nichts mehr drauf! ich denke es sollte einfach so sein! Die Tunika ist perfekt, so wie sie ist!!! Alles gestickte geht doch irgendwie darauf verloren!
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  2. Der Waaaaaaaaaaaaaahnsinn....ich überschlag mich gleich----die gefällt mir SO gut, die möcht ich.
    Jetzt ! :-))))).
    Was hast Du denn mit Deiner Sticki gemacht? Vielleicht hat hier noch jemand eine zündene Idee

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bea,
    ich habe mich auch gerade gefragt, wo du Stickbilder hinsticken wolltest.
    Eure Unella ist wunderschön!. :D
    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  4. So toll - da fiel es mir zumindest hier leicht ein Herz zu verteilen...
    Liebe Grüße Anny

    AntwortenLöschen
  5. oh je Bea was für ein Drama aber weist du was auch ohne Stickerei und Kindskopf der oben raus guckt finde ich die Tunika WUNDERWUNDERWUNDERSCHÖÖÖÖN :) so und jetzt mit vorstellen ist sie WUNDERWUNDERWUNDERSCHÖÖÖÖN ;))) sieht wirklich toll aus hoffe du bekommst dein Stickmaschinchen wieder in Gang

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Wooo? ist mein Kommi?
    hihi, ich hab dir die Daumen gedrückt für deine Sticki und freue mich auf das Tragefoto mit der Bluse und Hose und deiner kleinen Süssen!
    Lg
    Karin

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein tolles Blüschen, auch unbestickt und an der Puppe!!!
    Ich drücke Dir mal die Daumen, dass Deine Sticki bald wieder ihre Dienste aufnimmt.........

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du vorbeischaust und Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!