Mittwoch, 10. Juni 2015

Malibu und Army Cap: Let's Farbenmix Woche 4

Malibu von Studio Tantrum ist auch so ein Schnitt, der hier seit Veröffentlichung auf's Nähen wartet. Warum eigentlich?! Da wird's ja mal langsam Zeit, oder??? Das ist ein so schöner, nicht alltäglicher Schnitt, der viel zu selten genäht wird! Und wie ich finde, ist dieser Rock die perfekte Ergänzung zu unserer Kombi!

Und nun war die Zeit - passend zum Summer Kids Sew Along bei Bienvenido Colorido ist nun der erste Malibu-Rock für die Große entstanden. Passend zur Kombi, die ich Euch in den letzten 3 Wochen gezeigt habe (wow, wir sind schon in der 4. Woche, wo ist nur die Zeit geblieben???). Aber dieses Mal relativ schlicht, aus tollem Sommerjeans mit Sternchen, nur wenig bestickt. Die Schwalbe konnte ich mir nicht verkneifen ;-) Der Jeans ist sooo toll, leider schon vom letzten Jahr, und jetzt bis auf das letzte Fitzelchen aufgebraucht. Davon brauche ich dringend noch mehr!

Hinten die Abnäher hab ich noch mit Ösen und Schnürung versehen, so kann ich evtl. auch noch in der Weite ein wenig regulieren, wenn das nötig sein sollte. 

Passend dazu gab es noch eine Army Cap nach dem Ebook  von Sanna - Bunte Nadel. Ich finde, die passt super zur Kombi. Komplette Bilder gibt es dann ja nächste Woche! Und endlich waren mal wieder Bilder draußen möglich, auch wenn es bei uns noch nicht so sonnig ist wie in anderen Teilen Deutschlands. Ich hoffe, das ändert sich dann, wenn die ganze Kombi fotografiert werden soll ;-)










Schnitt: Malibu und Army-Cap von Farbenmix

Stoff: Denim von Stoff und Stil



Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße
Bea




Kommentare:

  1. Liebe Bea,

    Du weißt, ich liebe Deinen Blog und Deine Kreationen, aber ganz ehrlich, mit der Kollektion für Deine Große hast Du Dich selbst übertroffen. Immer wieder sehe ich, wie auch die größeren noch knallig bunte Klamöttchen tragen und immer wieder frage ich mich, wie lange ich noch so bunt und kindlich nähen kann, bevor es an meiner Motte albern aussieht und ob ich den Absprung schaffe, um cooler und "farbloser" zu nähen. Danke, dass Du den Beweis dafür angetreten hast, dass man durchaus seine großen Mädels mega cooooool und trendy benähen kann. Ich bin wirklich sprachlos und auch wenn ich in den letzten Wochen kaum online war, hast du bislang jede Woche beim Sew along meine Stimme bekommen, diese Woche bekommst Du sie natürlich auch, weil ich mehr als begeistert bin, ich bin total überwältigt! Ein richtig cooles Outfit für Dein super cooles "großes" Mädchen!

    Drück Dich feste!
    Sandy
    (die Dir ja immer noch eine Antwortmail schuldet, ich gebe mir Mühe! Versprochen!)

    AntwortenLöschen
  2. Was ein cooles Rock-Mädchen aus Deiner Tochter geworden ist. Sieht klasse aus was Du für sie nähst. LG Alex

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du vorbeischaust und Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!