Mittwoch, 18. November 2015

K(n)opfspielerei zum RUMS #47/15

Heute habe ich mal wieder einen supertollen neuen Schnitt für uns Große für Euch: die K(n)opfspielerei von der lieben Natascha von Himmelblau.

Natascha macht ganz tolle Schnitte für Klein und Groß, und als ich den Prototyp der K(n)opfspielerei gesehen hatte, war ich sofort verliebt in das Shirt. Umso mehr habe ich mich dann gefreut, dass ich beim Probenähen dabei sein durfte :-)

Die K(n)opfspielerei ist ein Raglanshirt mit einer (oder evtl. sogar 2?!) Knopfleisten in einer der Raglannähte, das wahlweise figurbetont oder leger genäht werden kann. Außerdem hat man die (Qual der) Wahl zwischen Shirt, Longshirt oder Kleid, großem Kuschelkragen oder normalem Ausschnitt und außerdem Ballonärmel oder normalem Ärmel. Ihr seht, der Schnitt ist ganz schön vielseitig :-) Und wenn man die Knopfleiste komplett weglässt, hat man ein tolles Basic-Shirt. Das ist zwar nicht im Ebook erklärt, aber ich denke, das kriegt man auch ohne Anleitung hin ;-)

Das Ebook umfasst die Größen 32-50, und glaubt mir, es sieht auch in den großen Größen noch richtig toll aus! Ihr bekommt es (im Moment noch zum Sonderpreis) hier.

Meine erste K(n)opfspielerei ist aus gut abgelagertem Jersey von Stoff & Stil, figurbetont mit Ballonärmeln. Die Fotos musste ich mangels Fotografen mit Selbstauslöser machen, und da war jemand, der immer unbedingt mit auf's Bild wollte :-)







Und damit bin ich mal wieder bei RUMS dabei :-)

Ich wünsch Euch einen schönen Tag!

Liebste Grüße
Bea


Verlinkt: RUMS, Out now


Kommentare:

  1. Interessanter Schnitt.
    Tolle Umsetzung.
    Wir bestimmt ein Lieblingsteil
    LG Brit

    AntwortenLöschen
  2. Wow ein richtig tolles Teil hast du nun im Kleiderschrank.

    Herzlich Zwirbeline

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du vorbeischaust und Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!