Mittwoch, 27. Januar 2016

Marita Elfenschwestern für die kleine Hummel :-)

Hier kommt unsere 3. Marita, die eigentlich die Erste ist. Ich hatte ja schon geschrieben, dass die kleine Hummel zu Anfang der Probenähzeit ziemlich dolle krank war... Deswegen wurde unser erstes Shirt auch nur zur Passformkontrolle kurz getragen und nicht fotografiert. Ehrlich gesagt, hab ich das Fotografieren erst in den letzten Tagen geschafft, denn ich wollte die Kleine zusätzlich zu ihrer Krankheit nicht noch mit Fotos quälen... Die Nachwehen sieht man auch noch ein bisschen in ihrem Gesicht :-( Und daher hat dieses Shirt es auch nicht ins Ebook geschafft. Egal :-)

Hier habe ich die Kragenversion in der Shirtlänge genäht. Dafür hab ich endlich mal meine langgehüteten Elfenschwestern angeschnitten :-)

Und wenn euch der Schnitt nun endgültig überzeugt habt, bekommt ihr das tolle Ebook von Bienvenido Colorido hier bei Farbenmix.








  So, Mama, und nun reicht's, jetzt will ich schlafen :-D



Herzknopf: Farbenmix


Ich wünsch euch was! Hier gibt' heute Zeugnisse - mal sehen, mit was die Große gleich nach Hause kommt ;-)

Liebe Grüße
Bea




Dienstag, 26. Januar 2016

...und unsere 2. Marita - als Kleid :-)

Heute zeige ich euch unsere 2. Marita. Dieser Schnitt ist einfach so wandelbar, wir sind ganz verliebt (sagte ich das schon?!)

Die kleine Hummel war ja zu Anfang des Jahres schon wieder dolle krank, und da wollte ich ihr gern eine kleine Freude machen. Und was lieben kleine Mädels? Richtig - Drehkleider :-) Wie passend, dass Marita mit angesetztem Rockteil mit Kellerfalte genau diese Voraussetzungen erfüllt.

Passend zum Wetter (zu dem Zeitpunkt lag hier noch Schnee) hab ich den süßen GOTS-Sweat "Winterzauber" von Alles für Selbermacher vernäht und wieder die Kapuzenversion gewählt. Die nächste ist dann auch mit Wickelkragen, versprochen ;-) Der Schnitt macht einfach süchtig und ist dabei auch noch ganz fix genäht (wenn man nicht allzu viel tüddelt :-D), so dass eins, zwei, fix der Kleiderschrank neu befüllt ist.

Und die kleine Hummel hat sich gefreut, das sieht man, oder? Und seitdem ist das Kleid auch ständig in Aktion, so gern hat sie es an. Also alles richtig gemacht... Und ich liebe das Kleid an meiner Kleinen <3

Das Ebook Marita von Nelli aka Bienvenido Colorido und den passenden Jungsschnitt Mateo bekommt ihr seit Donnerstag bereits bei Farbenmix hier














Stickdateien: Alstervergnügen von Luzia Pimpinella, Buntflöckchen von Zwergenschön

Jersey: Design Hamburger Liebe, gekauft bei Die Zauberfee

Uni-Sweat und Winterzauber: Alles für Selbermacher

Knöpfe: Sadingo


Soweit erst mal für heute. Ich wünsch euch einen tollen Tag! Wir lesen uns morgen wieder mit unserer 3. Marita, die eigentlich die Erste ist ;-)

Liebste Grüße
Bea


Freitag, 22. Januar 2016

Marita Nr. 1 von Bienvenido Colorido

Letzte Woche habe ich euch bereits Carlita gezeigt, den genialen Jackenschnitt von Bienvenido Colorido. Und schon geht es weiter mit einem absolut genialen Shirtschnitt von Nelli mit Suchtpotential!!! Als Nelli den Schnitt in die Probenährunde warf, ist wirklich eine tolle Marita nach der anderen entstanden, quasi im Sekundentakt!

Marita (und für die Jungs Mateo) ist seit gestern online bei Farbenmix. Marita ist ein super wandelbarer Schnitt für ein Shirt oder Kleid mit wahlweise Wickelkapuze oder -Kragen. Das Oberteil ist leicht tailliert und eher schmal geschnitten.

Unsere 1. Marita (die eigentlich sogar die Dritte ist, aber dazu ein andermal mehr ;-)) ist für die Große entstanden, in der Shirtversion mit angesetzten Bündchen und mit Kapuze genäht. Dazu hab ich wieder den tollen Apfel-Jersey von Alles-für-Selbermacher verwendet. Ich hab mich sehr gefreut, dass die Große auch etwas aus dem Stoff haben wollte. (Es muss nicht immer nur "cool" sein *hihi*) Ich liebe diesen Wurm ;-)

Marita bekommt ihr bereits seit gestern hier im Farbenmix-Shop. Und gaaaaaaaanz viele tolle Designbeispiele zeigt euch Nelli in den nächsten Tagen auf ihrem Blog.










Jersey: Apfel mit Wurm von Alles-für-Selbermacher, Ringeljersey von Lillestoff

Stickdatei: Apfelschön von Zwergenschön 



Und damit wünsche ich euch ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße
Bea




 

Mittwoch, 20. Januar 2016

AnniNanni Flechtshirt zum RUMS 3/16

Über Weihnachten und Neujahr habe ich ja ein paar Tage ausgespannt und es mir gut gehen lassen. Dazu gehörte auch gutes Essen - und davon nicht zu wenig ;-) Gut, die Spuren sieht man jetzt auch noch in Form von ein paar hartnäckigen Pfunden (da muss ich jetzt mal unbedingt was gegen tun...) Wie gut, dass ich ein neues Shirt hab, dass solche lästigen Sachen gut kaschiert: das AnniNanni-Flechtshirt!

Das AnniNanni-Flechtshirt ist ein ratzfatz genähter Schnitt mit einer raffinierten Ausschnittlösung. Es betont den Brustbereich und fällt um Bauch und Hüfte locker und weich. Der geflochtene Zopf kann in zwei Breiten genäht werden, und obwohl es vielleicht kompliziert aussieht, ist es wirklich einfach zu arbeiten und absolut anfängertauglich :-)

Und es gibt sogar eine Kleidversion, die ich mir auch noch unbedingt nähen will - vielleicht für den Sommer!? Aber aufgrund kranker Hummel bin ich nur zu einer Version des Shirts gekommen.

Für meine erste Version habe ich meinen absoluten Lieblingsstoff für mich verwendet und den Zopf in der schmalen Variante gewählt. Und ich fühl mich pudelwohl damit!

Das Ebook bekommt Ihr bereits hier: bei Dawanda, bei Makerist und bei Schnittverhext

Und wer mag: noch bis Freitag abend darf ich auf meiner Facebook-Seite ein Ebook an euch verlosen :-)





Jersey: Lillestoff


Und damit bin ich nach langer Zeit mal wieder bei RUMS dabei - mein erster in diesem Jahr :-) Wieviele werden es wohl werden in 2016?

Liebe Grüße
Bea


Verlinkt: RUMS Ich näh Bio 

Donnerstag, 14. Januar 2016

Carlita von Bienvenido Colorido

Auf diesen Post freu ich mich schon, seit diese Jacke fertig ist :-)

Meine Große ist eine absolute Frostbeule. Keine Jacke ist ihr warm genug, sogar bei dem bis vor kurzer Zeit noch nicht vorhandenem Winter bei uns. Abhilfe kann ich da nur mit einer selbstgenähten, kuschelig gefütterten Jacke schaffen. Und eigentlich nähe ich auch sehr gern Winterjacken, aber es ist ja schon etwas zeitaufwendiger - sooo viele Lagen zuschneiden, nähen etc. Häufig schaff ich es dann nicht, umso besser also, wenn man quasi dazu "gezwungen" wird. Und so bin ich Nelli von Bienvenido Colorido sehr dankbar, dass sie zum Jacken-Nähen aufgerufen hat, denn auch die (gekaufte) Winterjacke vom letzten Jahr wurde schon leicht zu klein. Und so hab ich es tatsächlich passend zum Wintereinbruch geschafft, diese Jacke fertig zu stellen. Und sie hat den Praxistest gut bestanden und wird geliebt: "Mama, die Jacke ist sooo warm, vielen Dank!" Ich würd mal sagen, alles richtig gemacht, oder?

Carlita, das neue Jacken-Ebook von Nelli, ist eine All-Wetter-Jacke mit Wiener Nähten und einer leichten A-Form. Ein richtiger Hingucker ist der Übertritt :-)

Unsere erste Carlita ist aus wind- und wasserabweisendem Jackenstoff, muckelig warm gefüttert mit Thinsulate und Klimamebran und Mikrozottel. Übertritt und Kapuze hab ich aus einem lang gehüteten Stoffschätzchen von O*lily genäht, zusätzlich gab's noch einen Besatz aus Kunstpelz. Die Kapuze ist abknöpfbar. 

Carlita als Ebook bekommt ihr ab heute bei Farbenmix hier.

Um das Outfit komplett zu machen, gab's schnell noch eine gestrickte Mütze dazu.

Sorry für die Bilderflut - ich bin sooo verliebt in das Ergebnis ;-)










Jackenstoff und Mikrozottel: BonnyBee

Thinsulate und Klimamembran: FunFabric 

Kunstpelz: Stoff & Stil

Stickdateien: Urban Threads

Wolle: Lana Grossa

Webpelzbommel: Alles für Selbermacher


Ich wünsch euch schon mal ein schönes Wochenende!
Liebste Grüße
Bea




                                                                               Verlinkt: Kiddikram, Meitlisache












 






Montag, 11. Januar 2016

Klimperkleines Set zum Verschenken

Huch, jetzt war es schon wieder lange still hier - ungeplant... Eigentlich hab ich noch einiges zu zeigen, aber die kleine Hummel ist krank und klebt grad an mir wie ne Klette, so dass ich zu nix komme...

So zeig ich euch wenigstens eine kleine Babykombi, die noch vor Weihnachten entstanden ist und bereits verschenkt wurde. In unserer Nachbarschaft ist ein kleiner süßer Junge zur Welt gekommen, der (mit 3 großen Schwestern) ein wenig Superhelden-Power gebrauchen kann :-)

Genäht hab ich die Strampelhose und den Wickelbody von Klimperklein - das Set wird hier immer gern genommen zum Verschenken ;-)

Und ebenso wie das kleine Cosmic Girl von hier begleitet mich auch schon ewig der Supahero von Hamburger Liebe, zuerst nur als Stickdatei, nun auch als Stoff. Und was passt da besser für einen kleinen neuen Erdenbürger?!



  Schnitte: Strampelhose und Wickelbody von Klimperklein

Stoffe: Michas Stoffecke, Unijersey und -nicki: Bonny Bee




Ich wünsche euch eine tolle Woche!
Bleibt gesund!!!

Liebeste Grüße
Bea


 Verlinkt: Kiddikram, Made4boys


Montag, 4. Januar 2016

Ein frohes neues Jahr mit Stoffnews

Ihr Lieben, ich wünsche Euch ein frohes Neues Jahr, viel Glück, Gesundheit und Zufriedenheit und alles, was Ihr Euch noch so wünscht! <3

Eigentlich wollte ich ja noch beim letzten RUMS im Jahr 2015 mitmachen, aber das ging ja gehörig schief. Eigentlich wollte ich Euch mein neues Shirt zeigen, aber ich hab einfach keine Fotos mehr geschafft. Nunja, ich werde es nachholen. ;-)

Genäht habe ich zwischen den Feiertagen nicht wirklich viel. Dafür war die Zeit hier angefüllt mit Möbel rücken, Möbel aufbauen, ausmisten (ich habe jetzt wieder ordentlich Platz im Kleiderschrank, also für gaaaaanz viel Genähtes) usw. Aber wenn Alles-für-Selbermacher ruft und dann noch soooo tolle Stoffe im Gepäck hat, kann ich nicht nein sagen (wobei, eigentlich ist alles bereits im neuen Jahr entstanden). 

Die tollen "Äpfel mit Wurm" von Nancy Kers auf gewohnter afS-Jersey-Qualität bekommt Ihr in 3 verschiedenen Farben ebenso wie tolle Kombistoffe seit gestern abend hier. Der ein oder andere hat es sicher schon entdeckt... Und ich muss mich auf jeden Fall noch eindecken mit den anderen Farben ;-)

Ich hab das erste Teilchen aus den grünen Äpfelchen für die kleine Hummel genäht und dafür Chica von KillerTasche gewählt. Der Schnitt schlummert bereits seit Veröffentlichung auf meiner Festplatte, und erst jetzt bin ich zum Nähen gekommen... Warum eigentlich?! Der Schnitt ist toll, relativ fix genäht und macht was her, finde ich! Und da ich Schnürungen und Kapuzen liebe, hab ich auch gleich alles drin unter gebracht - auch wenn man's vielleicht nicht gleich sieht ;-) Da werden auf jeden Fall noch ein paar Chicas folgen, auch für die Große!










Schnittmuster Chic&Chica von KillerTasche

 Ringeljersey: Campan von Hilco


Ich wünsche Euch eine tolle Woche! Für mich fängt der Alltag wieder an, während meine Lieben noch ein bisschen Ferien genießen dürfen.

Liebste Grüße
Bea


Verlinkt: Kiddikram, Meitlisache