Mittwoch, 27. April 2016

PowPowJuna aus Graziara

Passend zu den fiesen Temperaturen draußen hab ich mir eine neue Kuscheljacke genäht, die ich auch nur zum Schlafen ausziehe ;-) Drüben bei Facebook hab ich sie schon am Sonntag abend gezeigt, aber ich möchte sie euch hier natürlich nicht vorenthalten...
 
Ich durfte für Alles-für-Selbermacher das neue Design von Raxn vernähen: Graziara, auf fluffigem Sommersweat in GOTS-Qualität eignet sich einfach super für eine PowPowJuna von Muckelie. Und da ich eh eine neue Übergangsjacke brauchte, lag es also nah, den Sweat dazu zu verwenden. Aufgepeppt mit ein paar Lederflicken und besonders fetter Kordel.

Ganz viele tolle Inspirationen, was aus dem Stöffchen alles entstehen kann, findet ihr im Alles-für-Selbermacher-Blog.
 
Leider ist der Stoff momentan schon ausverkauft, aber ich bin sicher, der kommt noch mal wieder. Und das Schnittmuster bekommt ihr hier.
 
Und da heut Donnerstag ist, darf das Teilchen rüber zu RUMS.
 








 
Leder: manu-faktur
 
Baumwollkordel: über Dawanda, z.B. hier
 
 
Ich wünsche euch einen tollen Tag!
Liebe Grüße
Bea
 
Verlinkt: RUMS, Ich näh Bio  

Kommentare:

  1. Sehr, sehr schön die Jacke. Da gefällt mir sowohl der Schnitt als auch der Stoff dazu.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Eine so schöne Jacke!
    Ich bin am Überlegen, ob ich mir auch so eine nähe... allerdings sagt mir die Länge nicht ganz zu und würde sie gern kürzer haben. Da du den Schnitt ja scho hast: Würde das deiner Meinung nach problemlos gehen? Also so, dass sie den Po nicht mehr bedeckt?
    LG Esther

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Esther,
      dankeschön :-)
      Ja, ich denke schon, dass sich die Jakce problemlos kürzen lässt. Du müsstest dann ein Stück in der Mitte rausnehmen, da ja die Stücke direkt unten am RV mit angeschnitten sind. Einzig mit den Taschen müsstest du dann gucken, wo du die unterbringst, denn die sitzen ja schon relativ tief!
      Viel Erfolg und liebe Grüße
      Bea

      Löschen
  3. Sehr cool mit tollen Details! Mag ich sehr und steht dir richtig gut!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du vorbeischaust und Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!