Montag, 30. Mai 2016

Perla Nr. 2

Vor ein paar Tagen habe ich euch unsere erste Perla von mamasliebchen gezeigt. Die war ja für die Große, heute zeig ich euch das Gegenstück für die kleine Hummel. Und diese ist, wie eine liebe Nähkollegin sagte, einmal quer durch's Schatzstoffregal genäht :-)
 
Hier hab ich wieder die Blusenlänge genäht, diesmal mit Flügelärmelchen. Ärmel und Rüsche sind gedoppelt, und insgesamt hab ich ein bisschen mehr getüddelt als bei der großen Version. Bestickt ist das Blüschen mit dem süßen Pferd aus der Püdorf-Serie nach dem Design von Paulapü bei Huups.
 
Das Ebook Perla bekommt ihr als Ebook hier, mit Papierschnittbogen hier bei mamasliebchen
 










Stoffe: alle von Farbenmix

Stickdatei: Püdorf

Schnittmuster Kopftuch: Bandito von Farbenmix


Ich wünsch euch was!
Liebe Grüße
Bea



 
 

Donnerstag, 26. Mai 2016

Plotterliebe und 20 min-Shirt

Heute ist wieder Plotterdateitag Freitag bei Rebekah Ginda. Kennt ihr das schon? Seit einiger Zeit gibt es jeden Freitag eine neue tolle Plotterdatei bei Rebekah. Den Le Fant hab ich euch ja schon hier gezeigt, heute mache ich mal weiter mit dem Sugarskull. Den gibt es zwar schon etwas länger, aber ich durfte ihn noch nicht vorher zeigen, denn erst jetzt ist das Probenähen für das Shirt beendet...
 
Ich durfte wieder für die liebe Susanne von Muckelie probenähen, und zwar ihr geniales 20 min-Shirt. 20 Minuten?! Ja, so schnell geht das nämlich (naja, vielleicht nicht ganz), da es nur aus 2 Schnittteilen besteht. So hat man schnell mal 7-10 Shirts genäht und seinen Kleiderschrank schnell sommerfit gemacht! 
 
Ein total lässiger Schnitt, der aber auch noch mit ein paar Extras daherkommt: Knopfleiste und/oder Reißverschluss können noch zusätzlich angebracht werden. Okay, das drückt dann natürlich ein bisschen auf die Zeit :-D 
 
Mein erstes Shirt hab ich vorne aus Uni-Jersey von Lillestoff und hinten aus dem Skull-Jersey von Stoffwelten genäht (ich steh ja auf Skulls ;-)). Dazu passte der Sugarskull von Rebekah einfach perfekt. Mein erster mehrfarbiger Plot überhaupt, und ich sag euch, da muss ich noch ein bisschen üben. Aber im Großen und Ganzen gefällt es mir trotzdem sehr gut!
 
Die Plotdatei bekommt ihr hier.
 
Und zum 20 min-Shirt geht's bitte hier entlang.
 
 






Uni-Jersey: Lillestoff
 

Ich wünsche euch einen tollen Tag und ein schönes Wochenende!
Ich geh jetzt die Große an der weiterführenden Schule anmelden. Oh man, wann ist die eigentlich so groß geworden?! :-/
 
Liebe Grüße
Bea
 
 

Mittwoch, 25. Mai 2016

Etwas abgewandelte Mara

Vor einiger Zeit habe ich euch bereits die Lotte & Lo-Kombi der kleinen Hummel gezeigt. Gleichzeitig hab ich angekündigt, dass man die Stoffe nach dem Design von Nikiko auch supergut für Große vernähen kann. Und hier kommt nun mein Shirt aus dem hellen Kombi-Stoff Lotte Square: eine etwas abgewandelte Mara von Bienvenido Colorido.
 
Bereits im Probennähen hatte ich die Idee, Mara ohne Kragen oder Kapuze zu nähen, hab's aber zeitlich nicht geschafft. Mittlerweile hat der ein oder andere es bereits getestet, und mich hat der Gedanke nicht wirklich losgelassen. Also hab ich's auch ausprobiert - und es gefällt mir super. Dann noch die Ärmel gekürzt, und fertig ist mein Sommer-Shirt. 
 
Aufgehübscht hab ich das Ganze dann noch mit einem Plotter-Freebie, ebenfalls von Bienvenido Colorido. Ich mag Nells Plots einfach total gern :-)
 
Zu den Lotte & Lo-Stoffen in GOTS-Qualität von Alles für Selbermacher geht's hier entlang. 
Das Ebook Mara bekommt ihr hier bei Farbenmix.
Und hier findet ihr sämtliche Freebies von Nell.
 




 
 Und da heute Donnerstag ist, darf das Shirt bei RUMS vorbeischauen :-)

Ich wünsch euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Bea


 

Hafenkitze in alten (und neuen) Farben

Hallo Ihr Lieben,
 
heute abend melde ich mich mal zu ganz ungewohnter Zeit, aber das muss ich euch einfach schon heute zeigen ;-) Ich liiieeeebe ja die Hafenkitze von Alles für Selbermacher, so sehr, dass ich sie (bis auf rosa) tatsächlich noch nicht angeschnitten habe, sondern immer noch munter streichel :-D Und weil sich das wohl sooo viele gewünscht haben, die die Hafenkitze ebenso sehr lieben wie ich, gibt es sie ab sofort wieder in den Original-Farben, rosa, türkis und beere. Und gleich noch mit dem jeweils passenden Kombistoff dazu. Und als ob das noch nicht genug wäre, gibt es das dann auch noch in einer neuen Farbe: hortensienblau. Und wir Mädels in der Probenähgruppe waren fast einstimmig der Meinung, dass dies die wohl schönste Farbe der Hafenkitze überhaupt ist :-) Und zur Krönung das Ganze in schönster GOTS-Qualität!
 
Ich habe den blauen Kombistoff für die Große verwendet - mit Kitzen brauch ich ihr nicht mehr zu kommen... Kombiniert mit dem Kombistoff der Glitzer-Kitze und einem Viskosejersey habe ich ein tolles Drehkleid genäht, das ich auch schon lange mal aus Jersey probieren wollte: Lorelei von Farbenmix. Ich find's auch echt toll und die Große auch, aber die nächste Lorelei wird dann doch wieder aus Webware, zu schwer wird das Kleid sonst in dieser Größe... Ich bin auf die Tragetests gespannt, ob sich das Ganze dann schnell aushängt.
 
Die alten und neuen Farben der Hafenkitze findet ihr zur Vorbestellung ebenso wie eine 2. Runde Glitzer-Kitze hier. Und viele tolle Designbeispiele zu den Glitzerkitzen findet ihr hier, der Beitrag zu den anderen Hafenkitzen geht dann morgen früh online. Ich zeig euch dann die Tage, was bei uns aus den Glitzer-Stöffchen entstanden ist :-)
 
Ein Foto zeig ich euch übrigens nicht, das hat Facebook in der Probenähgruppe automatisch gesperrt - es zeigt wohl zu viel RÜCKEN *lach*
 




  
Schnittmuster Kleid: Lorelei von Farbenmix
 
uni Viskosejersey: Alles-für-Selbermacher
 
Ich wünsch euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße
Bea
 

Dienstag, 24. Mai 2016

Luck*ees Summer Edition

Die Luck*ees sind ja tatsächlich einer meiner Lieblingsschnitte - auch wenn ich nicht immer alle hier im Blog zeige... Und ich bin schon ein bisschen stolz drauf, dass ich bei der lieben Tanja von Anfang an im Team bin und ihre tollen Schnittmuster testen darf - denn es sind alles klasse Schnitte, sehr wandelbar und immer leicht genäht. 
Seit letztem Sommer gibt es bereits ein Tutorial bei Tanja, wie ihr aus den Original-Luck*ees eine kurze Hose oder ein Röckchen zaubern könnt. Nun gibt es das Ganze als komplettes Ebook mit Schnittmuster, so dass die Selber-Bastelei entfallen kann. :-) Und ich liebe es jetzt schon - meine beiden haben natürlich wieder jede eine Version bekommen. Ich fang mal mit der Großen an, das Röckchen der kleinen Hummel darf ich euch noch nicht zeigen ;-) :-P
Die Große hat eine kurze Luck*ees aus Geo Crosses bekommen. Und da die Rudes farblich so prima dazu passten, gab's gleich ein passendes Top dazu. Und mal wieder den Geschmack der jungen Dame voll getroffen - strike :-)




Geo Crosses: aus Polen
Rudes: Stoffgezwitscher
Schnittmuster Top: Freebook von Klimperklein
Ich wünsch euch einen schönen Tag!
Liebe Grüße
Bea

Donnerstag, 19. Mai 2016

Katrice aus Wishful Ease

Vor einiger Zeit habe ich euch bereits meine Martha gezeigt, die ich aus den neuen Traumstöffchen "Wishful ease" von Brinarina genäht habe. Aber ich bin euch noch ein weiteres Shirt schuldig, es kam leider immer was dazwischen...
 
Hier hab ich Katrice genäht, den neuen Schnitt von Miou Miou-Schnittmuster. Diese Katrice ist ganz schlicht aus den Glitzer-Pusteblumen ohne Kombistoff. Hach, ich liebe diese Kombi von Stoff und Schnittmuster :-) Die Pusteblumen sind nicht so gut zu erkennen, aber die lassen sich auch echt schwer einfangen!
 
Katrice ist ein Blusenschnitt, den ihr wahlweise aus Webware oder Jersey nähen könnt. Dadurch ist er sehr wandelbar und sieht immer wieder anders aus! Dabei aber herrlich schnell fertig ;-)
 
Wishful ease bekommt ihr in der nächsten Zeit in 4 unterschiedlichen Farben mit je 5 verschiedenen Designs beim Händler eures Vertrauens. Eine Übersicht über die Stoffe bekommt ihr schon hier bei der Kurt Frowein AG. Und viel mehr wahnsinnige Designbeispiele hier auf Brinarinas FB-Seite.
 
Katrice gibt es bislang als Papier-Schnittmuster hier, eine Ebook-Version steht aber quasi auch schon in den Startlöchern!
 







 Und da heute Donnerstag ist, darf das Shirt zu RUMS!

Ich wünsche euch einen tollen Tag!
Liebe Grüße
Bea


Verlinkt: RUMS, Zeigt Neues
 

Mittwoch, 18. Mai 2016

Perla von Mamasliebchen

Habt ihr auch in den letzten Tagen schon Unmengen von Perlas in den Blogs gesehen?! Und könnt ihr jetzt noch eine weitere vertragen? ;-)
 
Ich durfte nämlich auch wieder für Saskia von mamasliebchen probenähen, und Perla ist wirklich ein toller Sommerschnitt. Und eeeeendlich mal wieder ein Schnitt für Webware (auch wenn er ebenso gut in Jersey machbar ist...) Findet ihr nicht auch, dass es in letzter Zeit viel zu wenig Schnitte für Webware gibt?! Ich ja - ich hab hier sooo viele feste Stoffe liegen und komme gar nicht zum Vernähen, dabei mach ich das so gern :-)
 
Aber zurück zur Perla: Perla kann als Bluse, Tunika oder Kleid genäht werden, mit Flügelärmelchen, kurzen oder langen Ärmeln und wie gesagt aus Jersey oder Webware. Und sie sieht angezogen einfach supersüß aus - selbst in den großen Größen. Erst war ich nämlich etwas skeptisch, ob Perla auch etwas für meine Große ist, aber sie liebt ihre neue Bluse und würde sie am liebsten jeden Tag anziehen. Nunja, dazu fehlt im Moment leider das passende Wetter, aber das stört meine Tochter ja nicht wirklich...
 
Unsere erste Perla ist aus der tollen Gil und Luv-Popeline von Lila Lotta. Lange hab ich auf den passenden Schnitt für diese Traumstöffchen gewartet!
 
Perla bekommt ihr ab sofort hier. Und viele tolle Designbeispiele findet ihr hier
 
 








 
Stoffe: gekauft bei DieZauberfee
 
Webband: Farbenmix
 
 
Ich wünsch euch einen tollen Tag!
Liebe Grüße
Bea
 
 

Dienstag, 17. Mai 2016

Isabell in Unbunt ;-)

Guten Morgen, ihr Lieben, habt ihr das lange Pfingst-Wochenende genossen?! Ich habe ein paar Tage richtig ausgespannt, das hat richtig gut getan. Aber jetzt freue ich mich wieder auf den Alltag und meine Maschinchen :-) Und ich habe eine ganze Menge zu zeigen, was hier schon ein Weilchen schlummert...

Als mich die liebe Marie von Mariele - Bezauberndes für deine Liebsten und dich gefragt hat, ob ich ein Designbeispiel für ihren Jumpsuit Isabell nähen möchte, hab ich sehr gern zugesagt. Denn ich finde den Schnitt einfach toll, optimal für meine beiden Mädels. Er ist bequem, luftig und damit ideal für die heißen Sommertage. Er lässt sich in den kleinen Windelträger-Größen mit Druckknöpfen im Schritt nähen, aber er lässt sich auch in den großen Größen ganz einfach ausziehen. Selbst für meine kleine "ich geh jetzt endlich auf's Klo"-Hummel geht's schnell genug :-D

Ich hab den ersten Jumpsuit für meine Große aus dem tollen Unbunt-Jersey von Alles-für-Selbermacher genäht und noch etwas freestyle eine große Rüsche oben angebracht. Dieser Jersey ist momentan grad leider ausverkauft, aber wer auf die Herzen wartet - die sind wieder da :-D

Das Ebook bekommt ihr hier, noch bis Sonntag zum Sonderpreis. Und weitere Designbeispiele findet ihr auf Maries Facebook-Seite.









Ich wünsche euch einen guten Start in die kurze Woche!
Liebe Grüße
Bea