Mittwoch, 21. September 2016

Lisette von Regenbogenbuntes zum RUMS

Ich liebe die Patchwork-Mäntel von Susalabim. Ich hab mich in diese kleinen Kunstwerke verliebt, als ich letztes Jahr beim Lillestoff-Festival das Vergnügen hatte, einen davon live sehen zu können. Und hatte mir da schon vorgenommen, mir auch so ein Teilchen zu zaubern...
 
Na, wie das so ist, zwischen Vorhaben und Umsetzung liegen bei mir oft Ewigkeiten. Oder halbe Ewigkeiten... Wie gut, dass es jetzt immerhin schon einen Schnitt dazu gibt, und noch besser: eine Anleitung dazu auf YouTube. Und damit war's dann echt ein Kinderspiel - auch, wenn so ein Mantel nicht mal eben zwischendurch genäht ist ;-) Okay, das Nähen ging schnell, aber das Zuschneiden und Zusammensetzen hat am meisten Zeit beansprucht! Und merke: vermeide, dass sich die Nähte vom Zusammensetzen genau unter der Achsel treffen :-D
 
Die neuen Stoffe von Nette aka Regenbogenbuntes sind einfach perfekt dafür :-) Sie sind wunderschön - genau so ein Knaller wie Yolanda! Und da sie je Farbe in 3 verschiedenen Designs daherkommen, ist die Kombi auch schon gleich klar. Als uns Nadine von Alles für Selbermacher die Stoffe gezeigt hat und sie dann bei mir ankamen, war der Mantel vor meinem inneren Auge schon fertig :-) Die Stoffe sind aber auch echt zu schön <3
 
Ihr bekommt die Serie "Lisette" in 5 verschiedenen Farben bereits hier. Aber ich würde sagen, zögert nicht zu lang - die werden sicher nicht lang im Stoffregal liegen!
 







Schnitt: Zsazsa von Susalabim über Lillestoff

senffarbener Jersey: Lillestoff


Und da heute Donnerstag ist, bin ich endlich mal wieder bei RUMS dabei :-)
Ich bin schon gespannt, was ihr Schönes gezaubert habt!
Liebe Grüße
Bea


Verlinkt: RUMS



 
 

Kommentare:

  1. Der Mantel ist ja voll schön. werd mich wohl doch mal ran trauen.
    LG Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Und ja, unbedingt versuchen - mit der Anleitung ist es kein Hexenwerk ;-)
      LG, Bea

      Löschen
  2. Wow, das ist ein toller Hingucker!

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wunderschöne Umsetzung von LISETTE! ...jetzt bin ich dich glatt am Überlegen, ib ich auch nich so einen Mantel brauche...
    Liebe Grüße
    Sandra
    WiWi your best friend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Und ja - unbedingt ;-)
      LG, Bea

      Löschen
  4. Der Matel sieht richtig toll aus, ein richtig schöner Hingucker.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow die sieht echt gut aus, bin ganz verliebt <3
    LG Susanne von muckelie

    AntwortenLöschen
  6. Boah, ist der SCHÖN! Ich bin verliebt!
    Ein wundertolles Kleidungsstück hast Du Dir geschaffen. Aber alles, was zur Entstehung hin etwas länger braucht, hat doch sowieso einen ganz besonderen Stellenwert oder?
    Viel Spaß beim Tragen.
    LG Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen, vielen Dank!!!
      Ja, auf jeden Fall, so etwas wird immer noch etwas mehr in Ehren gehalten :-)
      LG, Bea

      Löschen
  7. Wow liebe Bea das sieht wirklich toll aus!! Die Farben sind so schön zusammen... mal sehen ob ich mich irgendwann auch mal traue außen zu overlocken. :)

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Eva. Und ruhig mal trauen, ich finde, das hat so einen schönen Effekt. Aber es ist eben auch anfälliger - man bleibt so schnell irgendwo hängen und zieht einen Faden :-/
      LG, Bea

      Löschen
  8. Wow, der ist wunderschön!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Echt klasse Dein Patchwork-Mantel.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  10. Liebe bea, der mantel ist wunderschön geworden!! Die stoffkombi gefällt mir sehr gut, das gelb sieht klasse aus dazwischen! Der mantel steht dir super und dir fotos sind toll! Rundum gelungen!! Lg katrin

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein toller Mantel. Da wirst Du viel Freude dran haben. Sehr gelungen
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ja ein toller Mantel. Du hast Recht :der Stoff ist der Knaller. Ich habe eine Frage: steht im Schnittmuster auch die Stoffmengen für den Patchworkmantel oder muß man da selber gucken?
    LG - Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Du hast eine Mail :-)
      LG, Bea

      Löschen
  13. Liebe Bea! Dein Mantel ist der Hammer! Deine Stoffkombination und Streifen breite gefällt mir besser, als das Original! Dein Stoffverbrauch hätten mich auch sehr interessiert. Nataliya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das ist ja ein tolles Kompliment :-)
      Zur Stoffmenge: du brauchst für den Mantel regulär 2m Stoff (in meiner Größe). Die Mengen für den Patchwork-Mantel sind im SM nicht angegeben, aber im Video gibt Susanne dazu Auskunft. Man braucht für Vorder- und Rückenteil 1,20 m, für die Ärmel noch mal 0,70 m. (Die Stoffe werden erst zusammengesetzt und dann wird das SM zugeschnitten.) Ich hatte von den 3 Stoffen je 1 m und habe jetzt ca. 2 x 40 cm und 1 x 20 cm übrig, dazu kam noch der Unijersey. Wenn man die Nahtzugaben berücksichtigt, braucht man also etwas mehr als 2 m.
      Ich hoffe, ich konnte dir helfen!
      LG, Bea

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank!

      Löschen
  14. Die Arbeit hat sich gelohnt. Ein echter Farbklecks und Hingucker für den Herbst.
    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Die Arbeit hat sich gelohnt. Ein echter Farbklecks und Hingucker für den Herbst.
    Liebe Grüsse
    Anja

    AntwortenLöschen
  16. Oh wow. Der Mantel ist echt der Knaller! Ich bin wirklich schwer beeindruckt!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  17. Oh wow. Der Mantel ist echt der Knaller! Ich bin wirklich schwer beeindruckt!

    LG anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du vorbeischaust und Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!