Mittwoch, 8. November 2017

Bine Brändle-Nanuk

Am Dienstag habe ich euch ja bereits den ersten Bine Brändle-Stoff gezeigt, den ich vernäht habe. Den gleichen Stoff wie dort in blau gibt es auch noch in violett, und daraus wurde ein Nanuk für mich. Die Farben sind einfach der Hammer, sie machen das triste Grau draußen gleich ein bisschen erträglicher 💓💓💓 
 
Dieses Mal habe ich Nanuk als Hoodie genäht, mit versteckten Eingrifftaschen und, wie sich das gehört, mit fetten Kordeln 😉 Hach, ich liebe meinen neuen Hoodie, und ich bin auch schon mehrfach drauf angesprochen worden - dieser Farbflash fällt halt auf 😊 Und meine Kollegin möchte jetzt auch so einen Pulli....
 
Die traumhaften Bine Brändle-Stoffe auf kuschelig weichem Sommersweat findet ihr hier bei Alles-für-Selbermacher (in violett leider gerade ausverkauft...). Noch viel mehr hammermäßige Inspirationen, was man aus den Stoffen zaubern kann, gibt es hier im AfS-Blog. Und Mein Nanuk von Meine Herzenswelt findet ihr hier. Im Shop sind außerdem die Kinderversionen und Mein Nanuk plus verfügbar 😊
 





 
Und damit geht's heute mal wieder zu RUMS!
Ich wünsche euch einen schönen Tag!
 
Liebe Grüße
Bea
 
 
Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Oh man ja an dir schaut der einfach mega aus <3

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Die Farbe hellt das Gemüt bei diesem tristen Wetter wirklich auf. Steht dir supergut :) Ich kann mir gut vorstellen, dass du auf den Pulli schon angesprochen wurdest. Ich hätte es wahrscheinlich auch getan.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht toll aus..würde ich auch so tragen.
    LG
    Rike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, dass Du vorbeischaust und Dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!